Galerie
Maskenmobil Mietfahrzeug M4 Masken-LKW Außenansicht

M4 Make-up truck Really big, and just what you need

Gesamtgewicht < 8,0 T
Gewicht
< 8,0 T
Führerscheinklasse C - Lkw über 7,5t Gesamtgewicht
Führerscheinklasse
C
Anzahl der Räume - 2
Anzahl Räume
2
mit Haarwaschbecken (Rückwärtswaschbecken)
Haarwaschbecken
mit Handwaschbecken
Handwaschbecken
Fahrzeugart LKW
Feature-Icon Fahrzeugart LKW
Anhängerkupplung bis 3,5 T Anhängelast
3,5 T
4 Maskenplätze
Anzahl Maskenplätze
4
Umweltfreundliches Fahrzeug (grüner drehen)
Ausstattungs-Icon – Grüner Dreh
Info

Our make-up truck M4 is perfect for large productions with a demanding make-up department. It offers you four very generous make-up workstations with LED lighting, and it has plenty of sockets, shelves, drawers, and hooks.

We can also customize the M4 for you: you need two separate rooms, a combined make-up and wardrobe vehicle, more storage space, an additional make-up area? No problem at all.

Thanks to two sinks, one of which is a reverse sink with a seat, the make-up artists will not get in each other's way.

We have also installed a fridge and a microwave for you. So you can heat up wipes to remove make-up and keep sensitive cosmetic products cool - or simply chill the champagne.

To ensure that everything stays in place during transport, the shelves are fitted with roller blinds and the drawers with self-locking catches.

There is always a pleasant climate in this vehicle - or even two. Thanks to two air-conditioning systems, you can create different climate zones in this vehicle.

In winter, the underfloor heating provides a pleasant heat. And it ensures that damp floors do not become slippery, but dry again quickly.

The integrated on-board battery supplies the light and the auxiliary heater for a few hours independently from the power grid - even without a generator.

By the way, the truck can also be used to pull almost all of our trailers. If you want to save costs for drivers, you can attach one of our G5 or G6 wardrobe trailers to this vehicle.

Technical info
  • Mercedes Atego 818 Box Body/  2 Entrances at the Side
  • 2x Ignition Keys/ 3x Room Keys
  • 1x Driver Seat, 1x Front Seat
  • Car Radio w/ USB, AUX, MP3 & CD
  • Rear View Camera
  • 32 A 360V Electricity supply (red)
  • Power Consumption between 300W (12V use) and 8000W (A/C, TV, Heating)
  • Independent Power for Light and Heating up to 4 hours
  • outside lighting
  • 2x electrical ceiling A/C /heater
  • 180l fresh-/ wastewater tank
  • 6kw independent diesel heater
  • Draining of tanks easy via vehicle floor faucet
  • total weight allowed 8,6 - 12 T Drivers License C/CE

Dimensions

  • Length: 7,30 m / Width: 2,20 m/ Hight: 2,80 m

Cabin Dimensions

  • Length: 4,50 m / Width: 2,10 m/ Hight: 2,0 m
Features
  • 4 Make Up Workstations incl LED lights
  • 1 extra Workstation on request
  • mirror lights - colour and intensity can be changed to perfectly suit your needs
  • mask chairs with adjustable back rest
  • big sink with expandable shower head and optional hair washing support
  • warmwater boiler
  • diesel-heater
  • lots of storage space
  • winter-use possible
  • HiFi incl. AUX, USB
  • 8 electrical sockets per workstation
  • 19 drawers (loadable up to 30kg)
  • Hair Dryer Holder and Hooks
  • 4 rooftop-windows
  • 220 V Electricity
  • underfloor heater
Operation

Bedienungsanleitung Typ M4

Waschbecken und Wassernetz

Das Fahrzeug ist mit einem Waschbecken mit herausziehbarer Brause ausgestattet. Damit das Wasser immer läuft habt ihr ein Frischwassertank und Abwassertank mit je 180l an Bord. Die Befüllung des Frischwassertanks erfolgt über einen Gardena Schlauch. Zum Ablassen des Abwassers wird das Fahrzeug über ein Siel im Boden gefahren. Dann wird der Ablasshahn umgelegt und der Tankinhalt entleert sich in das Abwassersiel. Im Weiteren besteht die Möglichkeit das Abwasser über den mitgelieferten Schlauch abzulassen, wenn der Gulli etwas weiter weg ist. Eine Tankfüllung reicht je nach Nutzung für ca. zwei Wochen. Danach muss der Abwassertank geleert werden und der Frischwassertank wieder befüllt werden. Der Füllstand des Frisch- und Abwassertanks kann jederzeit über eine digitale Anzeige abgelesen werden. Damit das Wasser schön warm aus dem Hahn kommt, befindet sich unterhalb des Waschbeckens ein Boiler, dieser funktioniert nur, wenn er eingeschaltet ist (leuchtet rot) und das Fahrzeug am Stromnetz hängt.

Winterbetrieb

Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, insbesondere bei Dauerfrost (Tag und Nacht unter Null Grad) muss das Fahrzeug stetig an eine Steckdose angeschlossen sein (hierfür reicht auch 220V Schuko). Sämtliche Leitungen und Tanks sind mit einem elektrischen Frostschutzsystem ausgestattet so das bei Anschluss des Mobils an eine externe Stromquelle alle Leitungen und die Tanks frostfrei bleiben.

Bitte beachten, dass der Betrieb des Wassernetzes im Winter viele Komplikationen mit sich bringen kann und entsprechend einer erhöhten Aufmerksamkeit bedarf. Insbesondere eingefrorene Wasserschläuche, abgedrehte Wasserhähne und eingefrorene Befüllstutzen können dem Benutzer einen "Strich durch die Rechnung" machen. 

Die Vermeidung von Frostschäden obliegt dem Mieter des Fahrzeugs!

Beleuchtung und Elektrik

Das Fahrzeug ist mit einer 12V und einer 220V Elektrik aussgestattet. Wenn das Fahrzeug nicht an den Stromkreislauf am Set angeschlossen ist, kann ein Teil der Beleuchtung (nicht die Steckdosen und Leuchtstoffröhren) für mehrere Stunden (ca. 24 Std.) über die interne 12V Batterie betrieben werden. Nach einiger Zeit muss das Mobil aber wieder an die Steckdose damit die Batterien wieder aufgeladen werden (spätestens wenn nichts mehr geht). Das interne Ladegerät lädt dann die Batterien wieder auf. Wenn die Batterie einmal entladen war kann es eine Weile dauern bis die Verbraucher wie Standheizung und Licht wieder funktionieren. Die Batterie ist mit einem Tiefenendladeschutz ausgestattet der verhindert das die Batterie beschädigt wird. Der Ladezustand der Batterie kann jederzeit über eine Led-Anzeige abgelesen werden.

Nur wenn das Mobil an eine externe Stromquelle angeschlossen ist funktionieren die Steckdosen, Leuchtstoffröhren, Frostschutzfunktion, Heizlüfter, Ölradiatoren und das Ladegerät der Batterie.

Probleme mit der Elektrik

Das Mobil hat einen internen Sicherungskasten mit Fi.

Wenn im Fahrzeug kein Strom ankommt (Steckdosen funktionieren nicht) dann liegt es meistens an einem defekten Anschlusskabel, einem defekten Stromerzeuger am Set oder an der Benutzung der Adapterkupplung auf 220V Betrieb. Wenn das Mobil über den 220V Schuko Adapter betrieben wird, ist der Betrieb nur eingeschränkt möglich. Die Klimaanlage, die elektrische Heizung und einige Steckdosen sind dann ausgeschaltet.

Sollte gar kein Strom am Mobil ankommen geht bitte folgendermaßen vor:

Bitte kontrolliert die Sicherungen im Sicherungskasten des Fahrzeugs. Wenn eine Sicherung draußen ist bitte alle Verbraucher wie Waschmaschine, Bügeleisen etc. aus den Steckdosen ziehen und die Sicherung wieder einschalten. Wenn die Sicherung drinbleibt können nun nacheinander die Verbraucher wieder in die Steckdosen gesteckt werden. Sobald wieder eine Störung auftritt ist wahrscheinlich das entsprechende Gerät defekt.

Sind alle Sicherungen drin, ist in den meisten Fällen ein Defekt am Mobil auszuschließen. Bitte kontrolliert dann die Sicherungen am Stromerzeuger. Sind auch hier alle Sicherungen drin könnte der Defekt am Kabel oder an der Adapterkupplung liegen. Also als nächsten Schritt diese beiden Teile austauschen. Wenn dann immer noch nichts funktioniert ruft uns an und wir kommen euch zu Hilfe.

Eingangstür

Da die hinteren Türen und die Seitenschiebetür des Fahrzeugs bei vielen Mobilen nicht über die Zentralverriegelung verschlossen werden, vergewissert euch immer ob wirklich alle Türen zu sind, wenn ihr das Mobil verlasst.